Box Zubehör, Sachen fürs Boxen

Die Sportart Boxen gehört zu einer der ältesten und populärsten Sportarten weltweit. Boxer wie Max Schmeling, Axel Schulz, Henry Maske und nicht zu vergessen Muhammad Ali gehören mit zu den Welt bekanntesten Sportler dieser Sportart. Natürlich darf man hierbei nicht die Brüder Klitschko vergessen zu erwähnen. Millionen von Zuschauer verfolgen ihre Boxkämpfe, welche meist von dem Sender RTL ausgestrahlt werden, an ihren Fernseher. Durch strenge Schutzvorschriften und die, in den verschiedenen Gewichtsklassen, beschränkten Rundenanzahl, sind unter anderem Gründe dafür um das Gesundheitsrisiko dieser Sportart zu senken. So wird zum Beispiel beim Amateurboxen die Beschränkung auf vier Runden, auf den Kopfschutz und die Boxhandschuhe, welche eine Schwere von 10 Unzen nicht überschreiten darf, geachtet.

Die Handschuhe

Womit wir auch schon beim richtigen Zubehör für die Sportart Boxen wären.

Angefangen bei den Boxhandschuhe, welche es in den verschiedensten Größen und Gewichten gibt. Diese Gewichte werden nach Unzen gerechnet und finden je nach Gewicht ihre Anwendung entweder zum Training mit dem Speedball, an den Pratzen, am Sandsack oder zum Kampf. Die meisten Boxhandschuhe sind zum Schnüren und dies bedarf die Hilfe eines Assistenten. Die Schürenden werden beim Kampf mit Tape umbunden, damit keine Verletzungen hervorgerufen werden können. Als weiteren Schutz für das Handgelenk und die Fingergelenke werden breite Bandagen unter dem Boxhandschuh getragen. Verschiedene gestaltete Modelle bieten zum Beispiel der Hersteller Paffensport, RS – Boxing, Adidas Boxing und Fuchs an. Boxhandschuhe werden von ihnen in verschiedenen Farben und unterschiedlichen Materialien angefertigt.

Kopfschutz beim Boxen

Da beim Boxen die Hiebe hauptsächlich zum Kopf geführt werden, sollte dieser ebenfalls mit einem guten Kopfschutz ausgestattet sein. Der Klassiker unter diesen ist wohl der aus strapazierfähigem PU, mit Jochbein- und Kinnschutz versehene Kopfschutz, welcher mit einem Klettverschluss geschlossen wird. Aber auch den Kopfschutz aus sehr gutem Kunstleder mit einem veloursartigen Innenteil und einem für die Nasenpartie erweiterten Schutz ist ebenso erhältlich, wie der Kopfschutz aus feinstem Rindsleder, welcher mit einer innen liegenden Gelverstärkung für die Backenknochen und einem ergonomischen Schutz für den Kiefer ausgestattet ist. Letzterer bietet durch seine Ausstattung eine optimale Passgenauigkeit und Sicherheit. Weiteres Zubehör für den Boxsport ist in jedem guten Fachhandel zu bekommen. Sei es der Boxsack, der Punchingball, oder die passende Bekleidung.